8 Dinge, die du in Yogyakarta erlebt haben musst

Yogyakarta wird als di ekreative Hauptstadt der Insel Java bezeichnet. Die Stadt ist vor allem bei nationalen und internationalen Studenten und Schülern beliebt, wartet mit altem indonesischem Handwerk auf und beheimatet außergewöhnliche Tempel. Egal ob mit dem Bus, der Bahn oder dem Flugzeug, Yogya ist leicht erreichbar und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!  In diesem Beitrag erwarten euch acht Dinge, die ihr bei einem zweitägigen Aufenthalt in Yogyakarta…

Read More

5 tolle Dinge, die du in Mũi Né nicht verpassen darfst!

Im Nordosten der Mega-Metropole Ho-Chi-Minh-City befindet sich das kleine Küstenstädtchen Mũi Né. Angezogen werden die Reisenden hier von den großen, verschiedenfärbigen Sanddünen, aber auch unter Kitesurfern ist Mũi Né beliebt. In diesem Blogbeitrag erwarten euch fünf Dinge, die ihr bei eurem Aufenthalt in Mũi Né auf keinen Fall verpassen dürft! 1. Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang bei den roten Sanddünen Den Sonnenuntergang oder den Sonnenuntergang bei den roten Sanddünen zu beobachten ist…

Read More

10 Orte, die ihr ihr im Vietnam gesehen haben müsst!

Im Vietnam gibt es grob gesehen genau zwei Reiserouten: entweder man reist von Nord nach Süd oder vom Süden in den Norden. Egal für die Richtung ihr euch, die folgenden Orte dürft ihr auf keinen Fall missen! Ho-Chi-Minh-Stadt – die Mega-Metropole Oftmals ein Startpunkt vieler Vietnam-Reisender ist die 8 Millionen Einwohner starke Mega-Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt. Von den Einwohnerzahlen ist Saigon (so wurde die Stadt früher genannt) die größte Stadt im Vietnam.…

Read More

Kapitel 11: Hello again, Malaysia!

Nach drei Stunden Flugzeit und einigen Turbulenzen erreichte ich endlich die malaysische Insel Penang, die mit einer Brücke zum Festland verbunden ist. Ein Monat nachdem ich das Land das erste Mal besucht hatte, betrat ich nun ein weiteres Mal den malaysischen Boden! Ich verbrachte insgesamt vier Tage in Georgetown, der Altstadt der Insel. Dort hatte ich eine etwas interessantere Tagesroutine: Ich stand jeden Morgen sehr früh auf, um mir etwas…

Read More

Kapitel 10: Indonesien, Part II

Am nächsten Morgen ging es acht Stunden lang mit dem Malioboro-Expresszug in die rund 400 Kilometer entfernte Stadt Malang. Die Züge in Indonesien übertrafen meine Erwartungen voll und ganz! Die Sitze waren sehr bequem, die Waggons und die sanitären Anlagen sehr sauber und es befanden sich sogar Steckdosen bei den Sitzen. Aufgrund dieser Gegebenheiten vergingen die acht Stunden wie im Flug. Ich befand mich übrigens während der Nebensaison, beziehungsweise der…

Read More
1 2 3 7